Der 3. Advent kann kommen: Spritzgebäck von Conny

Landgemachtes - Rezepte vom Land

13. Dezember 2019

Buttrig, zart und mürbe: Conny zeigt ihr perfektes Oma‘s-Spritzgebäck-Rezept und wie man diesen Adventsklassiker zubereitet. Damit wird die Kaffeezeit zum Genuss!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3ByaXR6Z2Viw6RjayIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvN2NiQnlESFJWejg/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Zutaten

Zubereitungszeit:  45 Min., Backzeit: 10 Min.

6 Portionen

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 400 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 100 g Schokoladengenuss, zartbitter

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Zimmerwarme Butter schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker hinzugeben und die Eier nach und nach hinzugeben. Dann Mehl und Speisestärke einsieben und unterrühren.
  • Den Fleischwolf an der Tischplatte befestigen. Den Teig durchdrehen, nach Belieben formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Alternativ kann man den Teig auch in einen Spritzbeutel füllen und die Plätzchen mit verschiedenen Ausätzen nach Wahl formen.
  • Plätzchen im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen und anschließend abkühlen lassen.
  • Schokoladenguss im Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Plätzchen wahlweise mit dem Guss bestreichen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier: www.landgemachtes.de!

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christina Eilers
M.Sc. Ökotrophologie
Öffentlichkeitsarbeit und Ernährungsbildung
0441 / 97382-25
eilers@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren