Gehören Milchprodukte im Jahr 2020 noch auf den Speiseplan?

Weshalb tierisches Eiweiß und Kalzium wichtig sind

29. Januar 2020

In Milchprodukten stecken viele unterschiedliche Nährstoffe, die für Menschen jeden Alters von Bedeutung sind. Welche genau das sind und wofür sie unser Körper braucht, erklären wir euch hier!

Milchprodukte
Foto: ©maglara/AdobeStock

Brauchen wir überhaupt tierisches Eiweiß?

Die für den Körper wertvollsten Nahrungskombinationen bestehen aus tierischem und pflanzlichem Eiweiß.

Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren, die zur Erhaltung von Muskelmasse und normaler Knochen beitragen. Es ist wichtig, dass der Körper mit essenziellen Aminosäuren versorgt wird. Also mit Aminosäuren, die er nicht selbst herstellen kann. Tierisches Eiweiß liefert genauso wie pflanzliches wichtige Aminosäuren für den Körper. Die Eiweiße unterscheiden sich jedoch im Gehalt der verschiedenen Aminosäuren. Generell hat tierisches Eiweiß einen höheren Anteil an essenziellen Aminosäuren als pflanzliches Eiweiß. Durch die Kombination von pflanzlichen und tierischen Eiweißen wird die Aufnahmefähigkeit von essenziellen Aminosäuren erhöht. Um den Bedarf an essenziellen Aminosäuren zu decken, wird eine Kombination verschiedener Eiweiße empfohlen, z.B. Pellkartoffeln mit Quark, Spiegelei auf Vollkornbrot oder Falafel mit Joghurtsoße.

Hier erfahrt ihr noch mehr zum Thema: https://www.quarks.de/gesundheit/ernaehrung/ist-tierisches-eiweiss-wirklich-besser/

Quellen: https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/faqs/protein/
http://www.ernaehrung.de/lexikon/ernaehrung/b/Biologische-Wertigkeit.php

Wofür benötigen Erwachsene noch Kalzium aus Milch oder Milchprodukten? Deren Knochenwachstum ist doch bereits abgeschlossen.

Erwachsene benötigen laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) 1000 mg Kalzium pro Tag. Denn Kalzium wird nicht nur bei Kindern für den Erhalt der Knochen und Zähne benötigt. Außerdem hat Kalzium jeden Tag weitere, wichtige Aufgaben im menschlichen Körper: Kalzium…

  • … trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei
  • … trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • … trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • … trägt zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei
  • … hat eine Funktion bei der Zellteilung und –spezialisierung
  • … trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei

Quellen:  https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/calcium/ https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32012R0432&qid=1403863040750&from=DE

LVN/Krause

Das könnte Sie auch interessieren