Hofplakate 2019: Bestellungen sind ab sofort möglich!

Hofplakate zum Schmunzeln und Nachdenken

31. Mai 2019

Die beiden neuen Spannplakate mit ausdrucksstarken Bildern unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit auf den niedersächsischen Milcherzeugerbetrieben und sie können beides: zum Schmunzeln bringen aber auch zum Nachdenken anregen.

„Kuh-ten Morgen! Unsere Milch für einen guten Start in denTag“ ist eine Art „Wiederholungstäter“: Das Plakat war vor einigen Jahren sehr beliebt: Ein guter Grund für die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) für eine Neuauflage. Das Motiv „Danke Mädels. Ihr zaubert aus Gras Milch.“ greift den Tierwohl-Gedanken auf. Die Themen Tierwohl und Leistung der Kühe stehen oft im Mittelpunkt kritischer Berichte rund um die Milchwirtschaft. Mit dem neuen Plakat senden Milcherzeuger die Botschaft: Wir kümmern uns um unsere Tiere und sind dankbar für ihre Milch.

Unter beiden Plakaten steht der neue Slogan: „Nachhaltig. Natürlich. Lecker.“ Mit diesen drei Begriffen geht die LVN auf die Bedürfnisse der Verbraucher ein. Denn: Nachhaltige und natürliche Lebensmittel sind vielen Verbrauchern wichtig. Der Trend Nachhaltigkeit und Natürlichkeit zu unterstützen nimmt weiter zu.
Je nach Gefallen und Haltungsform auf den Betrieben können Milcherzeuger zwischen Stall- und Weidemotiv wählen, oder auch beide bestellen.

Verteilen der Milchlandpreisbroschüre sowie der Spannplakatankündigung über die Milchsammelwagen
Damit die Informationen zum Milchlandpreis-Wettbewerb und zu den Spannplakaten auch in diesem Jahr wieder sicher an alle niedersächsischen Milcherzeuger gelangen, erfolgt die Ankündigung der Aktionen über die Milchsammelwagen der Molkereien. Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle sehr herzlich! Ein digitaler Bestellbogen für die Spannplakate steht unter www.milchwirtschaft.de bereit.

Auch in Schleswig-Holstein können Milcherzeuger in diesem Jahr Spannplakate mit dem Logo der Milcherzeuger-Vereinigung Schleswig-Holstein e.V. (MEV) bestellen. Das ist das Ergebnis einer konstruktiven Kooperation zwischen LVN und MEV, ganz im Sinne der Milcherzeuger im Norden.

LVN

Das könnte Sie auch interessieren