Milchland Niedersachsen auf der 74. Tarmstedter Ausstellung

Erfrischende Milchspezialitäten und Mitmach-Programm am LVN-Stand

05. Juli 2024

Die größte Freilandausstellung Norddeutschlands erwartet mehr als 750 Aussteller, die auf rund 18 Hektar ihre Neuheiten und ihr Produktprogramm für die Landwirtschaft präsentieren.

Die Tarmstedter Ausstellung, die am zweiten Juliwochenende vom 12. bis zum 15. Juli 2024 stattfindet, dient jährlich als Sommer-Treffpunkt für die Landwirtschaft aus ganz Niedersachsen. Die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) bietet in der Zelthalle 5 neben erfrischenden Milchspezialitäten auch vielfältige Mitmach-Aktionen an, um das eigene Wissen rund um Tierwohl, Nachhaltigkeit und Ernährung zu testen.

Im „Milchzelt“ zeigt die LVN bei der diesjährigen Tarmstedter Ausstellung wieder einmal, wie vielfältig die niedersächsische Milchwirtschaft ist: An der schwarz-bunten Milchbar verwöhnt sie kleine und große Besucher mit einer bunten Auswahl an Milchmixgetränken, Smoothies, kalte Kaffeespezialitäten, Käsevariationen und Eisspezialitäten. Für eine Portion Milch-Wissen sorgen die thematisch gefüllten Fühlboxen sowie ein in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Themengebieten angebotenes Quiz. Darüber hinaus kann an der kleinen Kuh-Attrappe das Melkgeschick unter Beweis gestellt werden. Für alle Kuhfans werden Werbemittel im beliebten Kuhfleck-Design bereitgestellt.

Die Detailinformationen zum Programm und zu den Ausstellern finden Sie auf der Veranstaltungswebsite.


LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Das könnte dich auch interessieren