Pianist Josef Barnickel begeistert beim Auftakt von KUHltur im Stall

Besondere Bühne für Künstler

27. November 2020

Pianist Josef Barnickel sorgte in dieser Woche für Gänsehaut-Momente für das Format KUHltur im Stall.

Musiker Josef Barnickel gab auf seinem E-Piano ein kleines Konzert auf dem Milchhof der Familie Boltes in Oldenburg. Unter Einhaltung eines umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes hieß es für die glückliche Kuh-Herde, Ohren spitzen und sich von sanften Klängen bei der allmorgendlichen Fütterung berieseln zu lassen. Bereits beim Aufbau von Musik- und Kameraausrüstung zeigten die schwarz-bunten Zuschauerinnen großes Interesse. Ob Weihnachtsmedley oder der Song „The Magic of Hope“ – ihre Neugierde behielten alle Kühe bis zum Schluss bei.

KUHltur im Stall: Auftritt von Pianist Josef Barnickel im Kuhstall.

KUHltur im Stall ist ein neues Format der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. (LVN) und bietet Künstlern während des Teil-Lockdowns auf dem Futtergang von niedersächsischen Kuhställen eine ganz besondere Bühne. Gitarrist Simon Gutfleisch und Poetry-Slammer Patrick Büttner alias Stoffl werden die Auftrittsreihe in den kommenden Tagen weiterführen.

Die Filme aller drei Künstler von KUHltur im Stall werden an den Adventssonntagen und an Heiligabend auf der Video-Plattform My KuhTube ausgestrahlt:

  • 29.11.2020: Pianist Josef Barnickel – The Magic of Hope
  • 06.12.2020: Gitarrist Simon Gutfleisch
  • 13.12.2020: Poetry-Slammer Patrick Büttner alias Stoffl
  • 20.12.2020: Pianist Josef Barnickel – Weihnachtsmedley
  • 24.12.2020: Gitarrist Simon Gutfleisch

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christine Licher
Kommunikationswirtin
Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit und Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren