Rezept der Woche: Apfel-Zimt-Muffins

Landgemachtes - Rezepte vom Land

25. September 2020

Äpfel aus dem eigenen Garten zusammen mit Zimt und erfrischender Buttermilch ergeben bei Friedel diese saftigen Muffins – die schmecken sicherlich Jung und Alt!

https://youtu.be/pVb_SXvmZ8c?rel=0

Zubereitungszeit:  15 Min. , Backzeit: 25 Min.

Zutaten: 12 Portionen

  • 250 g Äpfel
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • 150 g brauner Zucker
  • 100 ml Rapsöl
  • 250 ml Buttermilch

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Mehl mit Backpulver, Zimt und Vanillinzucker mischen.
  • Ei, Zucker, Öl und Buttermilch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verquirlen.
  • Die Mehlmischung einrühren und zuletzt die Äpfel vorsichtig unterheben.
  • Den Teig nicht zu lange rühren, damit die Muffins schön locker werden.
  • Den Teig in Muffinförmchen füllen und ca. 20-25 Minuten backen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren