Rezept der Woche: Crêpes

Landgemachtes - Rezepte vom Land

26. August 2022

Aus Mehl, Milch, Eier, Butter und Zucker wird diese fluffige Spezialität aus Frankreich ganz einfach zubereitet.

Landköchin Jutta von Landgemachtes zeigt uns heute, wie diese leckeren Crêpes gelingen. Sie lassen sich auf süße Art mit z. B. Obst oder Haselnusscreme genießen. Aber auch herzhaft mit einer Schinken-Käse-Füllung leisten sie gute Überzeugungsarbeit!

https://youtu.be/92ciFAK7azs

Zubereitungszeit: 10 Min.

Zutaten

4 Portionen

  • 125 g Weizenmehl Type 405
  • 250 ml frische Vollmilch
  • 2 Eier
  • 25 g weiche Butter
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Einfetten der Pfanne

Zubereitung der Crêpes

  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  • Etwas Öl in eine Pfanne geben, die Crêpes portionsweise darin von beiden Seiten goldbraun backen.

Tipp

Die Crêpes können mit allerlei Obst, aber auch Eis serviert werden oder herzhaft mit Schinken und Käse.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Nele Viebrock
Nele Viebrock
B. Sc. Ernährungstherapie/Clinical Nutrition 
Öffentlichkeitsarbeit und Ernährungsbildung
0441 / 97382-26
viebrock@milchland.de

Das könnte dich auch interessieren