Rezept der Woche: Gratin von rohen Kartoffeln

Landgemachtes - Rezepte vom Land

13. März 2020

Ein ganz einfaches und schnell zuzubereitendes Rezept für ein Kartoffelgratin zeigt uns Annette. Rohe Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten, in einer Auflaufform geschichtet und mit einer gewürzten Sahne übergossen. Käse drüber und für 40 Minuten in den Backofen. Lecker, schnell, unkompliziert!

Zubereitungszeit: 20 Min., Backzeit: 40 Min

Zutaten (4 Portionen)

  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Butter
  • 100 g Emmentaler
  • Pfeffer, Salz, Muskat

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  • Die Sahne mit Pfeffer, Salz, Muskat, Zucker und der gehackten Knoblauchzehe in einem Topf erhitzen.
  • Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben hineinschichten.
  • Die Sahnesauce über die Kartoffeln gießen.
  • Emmentalerkäse reiben und über den Gratin geben.
  • Den Gratin im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldgelb backen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier: www.landgemachtes.de!          

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren