Rezept der Woche: Kräuterfaltenbrot

Landgemachtes - Rezepte vom Land

05. Juni 2020

Das perfekte Brot für einen Grillabend oder auch einfach pur genascht! Der Hefeteig wird vor dem Backen mit einer Kräuterbutter bestrichen und gefaltet – wie, zeigt euch Friedel im Video! Auf diese Weise lassen sich wunderbar einzelne Stücke nach dem Backen abreißen und direkt genießen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iS3LDpHV0ZXJmYWx0ZW5icm90IiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9WRWt3UF9JMEI4WT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Zubereitungszeit:  15 Min., Ruhezeit: 45 Min., Backzeit 30 Min.

Zutaten: 12 Portionen

  • 600 g Weizenmehl, Type 405
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • ½ TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Öl
  • 125 g weiche Butter
  • Kräutersalz
  • Tiefkühlkräuter

Zubereitung:

  • Weizenmehl und Hefe vermengen.
  • Zucker, Wasser, Salz und Öl dazugeben und mit dem Knethaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter, Kräutersalz und TK-Kräuter verrühren.
  • Den Hefeteig auf Backblechgröße ausrollen und mit der Kräuterbutter bestreichen.
  • Den Teig in 5 cm breite Streifen schneiden und diese ziehharmonikaähnlich zusammenlegen.
  • Die gefalteten Teigstreifen in eine gefettete Springform oder Auflaufform legen und etwa 15 Minuten gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen 25 – 30 Minuten backen.

Tipps:

Die Gehzeit (Ruhezeit) des Teiges kann man beschleunigen, indem man die Schüssel mit dem Teig in warmes Wasser stellt.
Beim Backen die Springform auf ein Backblech stellen, da eventuell Butter auslaufen kann.
Man kann natürlich auch fertige Kräuterbutter verwenden.
Sehr gut schmeckt das Brot zu Gegrilltem.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren