Rezept der Woche: Kürbis-Trifle

Landgemachtes - Rezepte vom Land

08. Oktober 2021

Kürbis mal anders: In Kombination mit Orangensaft ist er überraschend fruchtig und passt prima zu Schmandcreme und Walnüssen.

Die Kürbissaison nähert sich ihrem Höhepunkt. Unsere Landköchin Maren von Landgemachtes verarbeitet das betacarotinreiche Fruchtfleisch mal nicht zu einem klassischen herzhaften Gericht, sondern zaubert daraus den perfekten süßen Abschluss für ein Herbstmenü: Das Kürbis-Trifle!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iS8O8cmJpcy1UcmlmbGUiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iMjgxIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1ViYkhXY1JRSVpBP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Zubereitungszeit: 20 Min.
Wartezeit: 10 Min.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 75 ml Orangensaft
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Orangenzesten einer halben Orange
  • Zimt
  • 50 g Walnusskerne
  • 200 g Schmand

Zubereitung

  • Für das Kürbis-Trifle wird der Kürbis zunächst gekocht. Dafür das Kürbisfleisch sehr fein würfeln und zusammen mit dem Orangensaft, etwa der Hälfte vom Zucker sowie Zimt und Orangenzesten in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren weich kochen. Falls die Flüssigkeit während des Kochens zu stark verdampft, etwas mehr Saft hinzufügen.
  • Die Masse abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den restlichen Zucker und den Vanillezucker zusammen mit dem Schmand in einer kleinen Schüssel verrühren.
  • Für die Dekoration vier Walnusskerne beiseitelegen, die restlichen Walnusskerne fein hacken.
  • Zum Anrichten in vier Gläser zuerst eine Schicht gehackte Walnüsse, dann die Schmandcreme und schließlich die Kürbismasse geben. Der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, bis die Gläser gefüllt sind. Zum Garnieren einen Walnusskern in jedes Glas geben.

Tipp

Wer mag, kann den Kürbis auch mit etwas Cointreau verfeinern. Das Kürbis-Trifle mit Schmand sollte gut gekühlt serviert werden und ist eine echte Erfrischung nach reichhaltigen Hauptspeisen. Das Kürbis-Trifle lässt sich auch sehr gut vorbereiten und ist super für Buffets geeignet.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Claudia Renner
M. A. Literatur- und Medienwissenschaften
Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-48
renner@fokus-milch.de

Das könnte dich auch interessieren