Rezept der Woche: Petersilientörtchen

Landgemachtes - Rezepte vom Land

13. März 2020

Unser aktueller Vorschlag für Kochen mit Kindern:
Ein originelles Rezept mit wenigen Zutaten und kinderleicht: Herzhafte Petersilientörtchen. Alles was man braucht ist Weißbrot, Eier, Frischkäse und Petersilie. Ein super Rezept, um gemeinsam mit Kindern ein leckeres Essen zuzubereiten.

Zubereitungszeit:  60 Min.

Zutaten (4 Portionen)

  • 12 Scheiben Weißbrot
  • 400 g Frischkäse
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 12 Kirschtomaten

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Muffinform gut einfetten.
  • Das Weißbrot entrinden und etwas ausrollen. Die Muffinförmchen mit den Weißbrotscheiben auslegen und im vorgeheizten Backofen ca. 7 Minuten backen.
  • Den Frischkäse mit den Eiern, Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer verrühren.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Stiele übrig lassen.
  • Die Hälfte der gehackten Petersilie unter die Frischkäsecreme rühren und diese in die vorgebackenen Weißbrotnester füllen.
  • Die Tomaten waschen, halbieren und auf die Creme legen.
  • Das Ganze im Backofen weitere 15 bis 20 Minuten ausbacken.
  • Form aus dem Ofen nehmen, Petersilientörtchen heraus nehmen und mit Petersilie bestreut servieren.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier: www.landgemachtes.de!          

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren