Rezept der Woche: Rhabarber-Käsekuchen

Landgemachtes - Rezepte vom Land

16. April 2021

Ab Mitte April bis Ende Juni wird das saure Stangengemüse geerntet. Für puren Genuss sorgt bei diesem Rezept, neben den fruchtigen Rhabarberstückchen, der frische Quark-Belag.

Bei diesem köstlichen Rhabarber-Käsekuchen unserer Landköchin Ute von Landgemachtes kommen Frühlingsgefühle auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUmhhYmFyYmVyLUthZXNla3VjaGVuIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9ueU9HVVdXYjF5RT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Zubereitungszeit:  45 Min.
Backzeit: 60 Min.
Kühlzeit: 30 Min.

Zutaten: 6 Portionen

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Bio-Zitronenabrieb

Für den Belag:

  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 500 g Quark
  • 80 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 500 g Rhabarber

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Für den Mürbeteig Mehl, Butter, Zucker, Ei, Salz und den gerieben Zitronenabrieb zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Eine Springform mit Butter auspinseln. Den Teig ausrollen und die Form damit auslegen. Einen ca. 3 cm hohen Rand formen.
  • Für den Belag Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.
  • Anschließend den Quark unterrühren.
  • Speisestärke und Backpulver vermischen und nach und nach mit der Quarkmasse verrühren.
  • Den Rhabarber waschen, die Blätter entfernen und die Enden abschneiden. Die Stangen schälen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und unter die Quarkmasse heben.
  • Die Rhabarber-Quarkmasse in die Form auf dem Mürbeteig-Boden verteilen und den Rhabarber-Käsekuchen bei 180 °C ca. 60 Min. backen.

Tipp:

Um die Springform gleichmäßig mit dem Mürbeteig auszulegen, kann man diesen direkt auf Backpapier ausrollen und mit dem Backpapier in die Form drücken.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Bernadette Gerdes
Bernadette Gerdes
B. Sc. Oecotrophologie
Öffentlichkeitsarbeit & Ernährungsbildung
0441 / 97382-25
gerdes@milchland.de
Claudia Renner
M. A. Literatur- und Medienwissenschaften
Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-48
renner@fokus-milch.de

Das könnte dich auch interessieren