Rezept der Woche: Rheinischer Schnibbelbohneneintopf

Landgemachtes - Rezepte vom Land

01. Oktober 2021

Im Rheinland ein Kultklassiker ist der Schnibbelbohneneintopf. Ein Lieblingsgericht für alle, die Omas Eintöpfe lieben.

Unsere Landköchin Gisela von Landgemachtes hat euch ihr Rezept für den beliebten Schnibbelbohneneintopf mitgebracht. Die Bohnen werden hierfür durch Milchsäuregärung haltbar gemacht. Früher hat man sie so im Keller, wie Sauerkraut, in einem großen Steinguttopf über Winter eingelagert. Dazu gibt es natürlich deftige Mettenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU2NobmlwcGVsYm9obmVuZWludG9wZiIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvZlBMS2l2SDl0RU0/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Zubereitungszeit: 1 Std., 20 Min.

Zutaten

4 Portionen

  • 3-5 Kartoffeln, mehlig kochend
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Schnibbelbohnen, milchsauer vergoren
  • 200 g geräucherter Speck
  • 4 Mettenden
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Majoran, getrocknet
  • 1 TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 1 ½ Becher Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln abziehen und fein würfeln.
  • Bohnen abspülen, um die Säure zu reduzieren.
  • Speck würfeln und kross anbraten, bis das Fett ausgelassen ist. Mettenden in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Speck kurz anrösten.
  • Kartoffeln und Zwiebeln ebenfalls zum Speck geben und anschwitzen.
  • Bohnen dazu geben und alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Majoran, Bohnenkraut und Schmand unterrühren und den Eintopf etwa 90 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Das Gemüse zwischendurch immer wieder umrühren. Und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Vor dem Servieren den Schnibbelbohneneintopf mit der frischer Petersilie garnieren.

Tipp

Je länger die Bohnen im Vorfeld abgespült werden, desto milder wird der Eintopf.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Claudia Renner
M. A. Literatur- und Medienwissenschaften
Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-48
renner@fokus-milch.de

Das könnte dich auch interessieren