Rezept der Woche: Maissuppe

Landgemachtes - Rezepte vom Land

09. Oktober 2020

Birgit kocht für uns eine schnelle Maissuppe, die durch die Sahne und Mehlschwitze schön cremig wird. Der Schnittlauch gibt passend eine leichte Würze dazu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTWFpc3N1cHBlIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8wLVFUc1AzeHp3Zz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Zubereitungszeit:  15 Min.

Zutaten: 5 Portionen

  • 4 EL Butter
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 l Brühe
  • 2 Dosen Mais (ca. 600 g)
  • 250 ml Sahne
  • 4 Eigelbe
  • ½ TL Salz nach Geschmack
  • ¼ TL Paprika edelsüß
  • 2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  • Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hinzugeben und anschwitzen.
  • Unter ständigem Rühren die Brühe dazugeben und aufkochen lassen.
  • Mais hinzugeben und 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  • Sahne mit Eigelb und den Gewürzen verrühren.
  • Suppe vom Herd nehmen, Sahnegemisch unterrühren und zum Schluss den Schnittlauch dazugeben.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren