Umweltforum: Podiumsdiskussion mit Milchbauer interessiert Gäste

Milchbauern geben Infos zu Klimaschutz und Landwirtschaft

Zum Umweltforum vom Schulbiologiezentrum Hannover strömten am 15. September viele Besucher. Besonders die Podiumsdiskussion zum Thema „Wird das Klima extremer und was bedeutet das für uns?“ interessierte die Gäste. Mit dabei: Johannes Blanke, Milchbauer aus Eickeloh im Heidekreis.

Dialog auf Augenhöhe: Milchbauer Helmut Evers im Gespräch beim Umweltforum in Hannover. Foto: LVN

Blanke, Mitglied des Jungbeirates der LVN, stellte sich den Fragen von Radio-Moderator Andreas Kuhnt und diskutierte mit einem Klimaexperten, einem Fernsehreporter und dem Leiter der Upcyclingbörse Hannover.
Rund 60 Aussteller aus den Bereichen Natur, Umwelt und Bildung informierten Interessierte vor Ort. Die LVN versorgte das Publikum mit frischen Milchprodukten aus dem Milchbarwagen. Im Rahmen des LVN-Projekts DIALOG MILCH „Ich bin Milchbauer…Frag mich doch!“, beantwortete Milchbauer Helmut Evers aus dem Landkreis Gifhorn (Bild links) viele Fragen der Besucher rund um die Milchwirtschaft. Besonders die VR-Brille am Stand der LVN war gefragt. Mit der Brille auf der Nase konnten Besucher einen virtuellen 360-Grad-Rundgang durch den Kuhstall von Helmut Evers erleben. (Rit)

Das könnte Sie auch interessieren