Weiße Mousse im Schokoladenmantel an Zimtpflaumen

Landgemachtes - Rezepte vom Land

20. Dezember 2019

Das Last-Minute-Weihnachtsdessert für alle Schokoladenliebhaber: weiße Mousse im Schokoladenmantel! Es ist schnell zubereitet und schmeckt zusammen mit den Zimtpflaumen wunderbar weihnachtlich. Manuela zeigt euch, wie das Gericht auf den Tisch gezaubert wird.

Zutaten

Zubereitungszeit:  15Min., eine Nacht kühlen

4 Portionen

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 300 g Sahne
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • 1 Gl Pflaumen
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung

  • Die Sahne steif schlagen.
  • Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und unter die Sahne heben.
  • In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  • Dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  • Etwas festere Folien in ca.10 cm breite und ca.20 cm lange Streifen schneiden, die warme dunkle Kuvertüre auf die Foliensteifen streichen und beide Ende verbinden (Büroklammer.o.ä.). Über Nacht im Kühlschrank stellen und am nächsten Tag die Folie entfernen und mit der weißen Mousse füllen.
  • Die Pflaumen erhitzen, Vanillepudding mit etwas Wasser auflösen und unter die Pflaumen geben. Einmal aufkochen lassen.
  • Mit Zimt bestreuen und zu der Mousse servieren.

Tipp:

Da die Schokolade in warmer Umgebung schnell schmilzt, kann die Mousse auch in eine Schale gefüllt und mit Zimtpflaumen bedeckt werden.
Schokoladenliebhaber rühren noch Schokostückchen in die weiße Mousse.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier: www.landgemachtes.de!

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christina Eilers
M.Sc. Ökotrophologie Ernährungsbildung und Öffentlichkeitsarbeit
0441 97382-25
eilers@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren