Hat Milch Zukunft?

LVN startet Social Media Aktivitäten

10. Januar 2020

Klar – die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) steht mit allen niedersächsischen Milchbauern und Molkereien im Land für „ihre Milch“.

Trotzdem wagt die LVN, insbesondere auf den Facebook-und Instagram-Kanälen „Milchland Niedersachsen“, den Spagat und stellt die kritische Frage „Hat Milch Zukunft?“ Sie will damit eine Brücke schlagen vom Erzeuger zum Verbraucher und eine Unterhaltung auf Augenhöhe fördern.

Wie sollen Milchbauernhöfe der Zukunft aussehen? Wie geht’s weiter mit den Milchbauern und dem Nahrungsmittel Milch? Dazu möchte die LVN einen Austausch, vor allem auch mit jungen Verbrauchern, anregen.

Gemeinsam mit Verbrauchern, Experten, Landwirten, Fürsprechern und Gegnern sucht die LVN nach Antworten auf die Frage „Hat Milch Zukunft?“. Auf den Social Media Kanälen  bietet sie einen Raum anderen zuzuhören und Klartext zu reden.  Die ersten Themen: „Weide oder Stall?“, „Laktosefreie Produkte – wer braucht sie wirklich?“, „Nachhaltigkeit und Milchwirtschaft?“.

Mit dieser Diskussionsplattform möchte die LVN ihren Teil zur verantwortungsvollen und nachhaltigen Ernährung beisteuern. Verantwortung übernehmen heißt, sich auch kritischen Fragen zu stellen und Herausforderungen ehrlich anzusprechen. Die LVN fragt, was Menschen zum Thema „Hat Milch Zukunft?“ bewegt und ist gespannt auf eine Vielfalt an Meinungen!

Diskutieren Sie mit auf Instagram und Facebook!

Das könnte Sie auch interessieren