Frag den Milchbauern

Landwirte beantworten Fragen rund um die Milch

Die Themen Tierhaltung, Tiergesundheit, Milcherzeugung und Nachhaltigkeit bewegen immer mehr Verbraucher und werden stärker hinterfragt. Und das ist gut so! Statt nur Milch zu kaufen, wollen viele Käufer wissen, wo sie her kommt und wie es den Kühen im Stall geht.

Das Projekt „Ich bin Milchbauer. Frag mich doch!“, liefert Antworten und zwar von den Profis – den Milcherzeugern. Wie oft wird eine Kuh gemolken? Warum werden die Kälber von den Müttern nach der Geburt getrennt? Und: Geht es den Tieren in kleineren Betrieben besser? Die Milchbauern suchen den Dialog mit den Verbrauchern, geben Einblicke in ihren Alltag und klären auf.

Aktuell sind 17 Milchbauern als Botschafter am Wochenende in Städten, Supermärkten und auf Veranstaltungen unterwegs.

Sie möchten auch eine Frage stellen oder wissen von einer Veranstaltung, auf der die Botschafter nicht fehlen sollten? Schreiben Sie mir!

Ansprechpartner für diesen Bereich