Milchbauern, Blühstreifen und Bienen

Tolles Insektenhotel auf Instagram zu gewinnen

31. Juli 2020

Wer summt denn da? Zurzeit sind v. a. Bienen fleißig auf Nahrungssuche. Ob im Garten oder auf dem Balkon – es gibt viele Möglichkeiten, den süßen Honigproduzenten Nahrung zu bieten.

Unsere Milchbauern helfen den Bienen ebenfalls, indem sie Blühstreifen an ihren Feldrändern anlegen. Auf My KuhTube zeigt Stephan im Film 513, wie so ein Blühstreifen aussieht. Diese Flächen tragen zudem zu mehr Artenvielfalt und Verringerung des Bienensterbens bei, wie Milchbauer Kai zusammen mit einem Imker im KuhTube Film 580 erklärt. Und warum KuhTuber Helmut durch solche Flächen zum Artenschützer geworden ist, zeigt der Film 643.

Neben der Verpflegung kann man den Bienen noch weiter Gutes tun – ihnen eine tolle Behausung zur Verfügung stellen! Was bietet sich da mehr an als ein komfortables Hotel? Insektenhotels sind künstlich hergestellte Nist- und Überwinterungsplätze für ganz viele Insekten, wobei v. a. die Wildbiene diese Bleibe gerne nutzt.

Auf unserem Milchland Niedersachsen-Instagramkanal gibt es vom 31.07. bis 07.08.2020 die Möglichkeit, eins von drei tollen Insektenhotels zu gewinnen. Dafür einfach euer schönstes Bienen-Foto oder Bienen-Paradies als Bild oder Video in eurer Story teilen, drei Freunde markieren, die auch beim Gewinnspiel mitmachen sollen und schon seid ihr dabei!

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und freuen uns auf tolle Bienen-Storys!

LVN