Rechtliche Regelungen

Regelungen zu Tierhaltung und Milchqualität

Foto: Marco Grundt

Milchviehhaltung ist anspruchsvoll, denn es gibt sehr viele Dinge zu berücksichtigen, damit sich die Tiere wohlfühlen und gesund bleiben. Dazu gehören: ein gutes Stallklima, eine ausreichende Anzahl an Fress- und Liegeplätzen, komfortable Liegeflächen, gesonderte Bereiche für abkalbende und kranke Kühe, regelmäßige Pflege der Klauen, optimale Melkhygiene und eine sachgerechte Betreuung der Herde unter Einhaltung gesetzlicher Regelungen.

Ansprechpartner für diesen Bereich

Harry Fritsch
Dipl.-Agraringenieur
Leitung Qualitäts- und Umweltberatung
0511 / 85653-31
fritsch@milchland.de