Nordwestdeutscher Milchtreff digital: Zwischen Superfood und No-Go

Die Geschichte der Milch und ihre Chancen

25. Januar 2022

Am 25. Januar 2022 laden die milchwirtschaftlichen Landesorganisationen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen zum siebten, in diesem Jahr digitalen, Nordwestdeutschen Milchtreff ein.

Zum Thema Zwischen Superfood und No-Go erwartet Sie folgende Talkrunde beim Nordwestdeutschen Milchtreff:

  • Professor Dr. Gunther Hirschfelder, studierte Geschichte, Volkskunde und Agrarwissenschaft in Bonn. Sein Forschungsschwerpunkt an der Universität Regensburg liegt heute auf der kulturwissenschaftlichen Ernährungs- und Agrarforschung in historischer sowie gegenwärtiger Perspektive.
  • Klaus-Peter Lucht, Milchkuhhalter aus Mörel, Vizepräsident Bauernverband Schleswig-Holstein, Vorsitzender MEV Schleswig-Holstein.
  • Helmut Evers, Milchkuhhalter aus Wahrenholz, Niedersachsen.
  • Katharina Leyschulte, Milchkuhhalterin aus Westerkappeln, Nordrhein-Westfalen.

Die Moderation wird Tomma Hangen, Kommunikationstrainerin aus Oldenburg übernehmen.

Titelbild Nordwestdeutscher Milchtreff

Interessierte können die Veranstaltung Zwischen Superfood und No-Go zwischen 19.30 Uhr und 21.00 Uhr online auf dem YouTube-Kanal der Initiative DIALOG MILCH miterleben.

Die Einladung zur Online-Veranstaltung haben wir Ihnen nachfolgend als PDF zum Download bereitgestellt:

Einladung Milchtreff 2022


Unterstützt durch: Volksbanken und Raiffeisenbanken Weser-Ems und Schleswig-Holstein, dem Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen e. V. und dem Genossenschaftsverband – Verband der Regionen.

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Frank Feuerriegel
Dipl.-Ing. Milch- und Molkereiwirtschaft 
Geschäftsführung
0511 / 85653-10
feuerriegel@milchland.de
Christine Licher
Christine Licher
Kommunikationswirtin 
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren