Spontaner Gratulationsbesuch beim Gewinner der Bronzenen Olga

Aktuelles zum Milchlandpreis 2021

07. Januar 2022

Strahlende Gesichter gab es in der letzten Woche auf dem Hof Tiedemann in Bremervörde-Mehedorf.

Der Grund: Die Auszeichnung mit der Bronzenen Olga im Milchlandpreis-Wettbewerb 2021 und ein spontaner Besuch von MdL Dr. Marco Mohrmann.

Aufgrund der besonderen Situation konnte die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) im Dezember 2021 leider nur wenige Gäste zur feierlichen Preisverleihung der Goldenen Olga empfangen. Vertreter aus Politik und Wirtschaft waren deshalb dieses Mal in Bad Zwischenahn nicht vor Ort. Stattdessen informierte die LVN Bürgermeister, Landräte und Molkereivertreter in den Regionen der Platzierten. Mit dem Ergebnis: Die Platzierten erreichten auf vielfältigen Wegen zahlreiche Glückwünsche: per Post, Mail, WhatsApp oder auch persönlich, wie auf dem Hof Tiedemann im Kreis Rotenburg. Die LVN freut sich über die Wertschätzung gegenüber dem Wettbewerb und den ausgezeichneten Betrieben und sagt: Herzlichen Dank!

Die Bronzene Olga 2021 wurde von MdL Dr. Marco Mohrmann überreicht.
Strahlende Gesichter auf dem Hof Tiedemann: Die Auszeichnung mit der Bronzenen Olga und der Besuch von MdL Dr. Marco Mohrmann. Foto: von privat.

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Harry Fritsch
Dipl.-Ing. agr. 
Leitung Qualitäts- & Umweltberatung
0511 / 85653-31
fritsch@milchland.de
Christine Licher
Christine Licher
Kommunikationswirtin 
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Melina Kostmann
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung 
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren