Tag des offenen Hofes 2021

TdoH

09. April 2021

Der Deutsche Bauernverband (DBV), der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) und der Deutsche LandFrauenverband (dlv) rufen in diesem Jahr zu einem bedarfsgerechten Tag des offenen Hofes (TdoH) auf.

Die Idee hinter dem Tag des offenen Hofes 2021: Überall dort, wo es möglich sein wird, können kreative Präsenzveranstaltungen am 29. und 30. Mai unter dem Label Tag des offenen Hofes stattfinden. Daneben werden an diesen Tagen selbst gemachte Hofvideos in digitalen Netzwerken verbreitet.

Tag des offenen Hofes mit Motiv Kuh
Bild: DBV

„Coronagerechte“ Events

In 2021 werden es nicht die großen Hofveranstaltungen sein – angedacht sind von den Initiatoren kleine „coronagerechte“ Präsenz-Veranstaltungen. Egal ob am Feldrand oder im Wald, auf dem Mähdrescher oder vorm Treckerreifen, im Garten oder neben dem Stall, auf der Weide oder dem Hof – alles ist möglich, um Menschen aus der Stadt aufs Land zu locken und ihnen neue Einsichten und Ansichten zu vermitteln. Open-Air-Kino mit Abstand? Oder vielleicht eine Hof-Feld-Tour? Wie wäre es mit anderen sportnahen Angeboten wie z.B. Hühner-Yoga oder Kuh-Qigong, Grillen am Feldrand oder Fahrradweg. Alles, was die Menschen neugierig auf die Landwirtschaft macht, ist möglich. Natürlich alles unter Beachtung der geltenden Corona-Regelungen in der jeweiligen Region.

Bei der information.medien. agrar e.V. ist auch ein Hofpaket mit Materialien (z. B. Plakate, Postkarten etc.) zur Bewerbung dieser Veranstaltungen kostenfrei zu bestellen.

Selbst gedrehte Hofvideos

Als Alternative oder Ergänzung zu den „coronagerechten“ Events sehen DBV, BDL und dlv selbst gemachte Hofvideos. Für das Erstellen der Videos haben sie einen Leitfaden erstellt, der unter diesem Downloadbereich abzurufen ist. Die Videos sollen bis zum 2. Mai 2021 eingesandt werden – in Niedersachsen wird die Aktion über die Kreislandvolkverbände koordiniert.

Die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) wird den Tag des offenen Hofes auch über ihren Videokanal My KuhTube unterstützen.

DBV/LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christine Licher
Christine Licher
Kommunikationswirtin
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Melina Kostmann
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de
Claudia Renner
M. A. Literatur- und Medienwissenschaften
Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-48
renner@fokus-milch.de
LVN-Mitarbeiterin Christina Brandenburg
Christina Brandenburg
B. A. Veranstaltungsmanagement
Öffentlichkeitsarbeit & Messen
0511 / 85653-25
brandenburg@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren