Rezept der Woche: Spargel-Graupeneintopf mit einem Klecks Crème fraîche

Landgemachtes - Rezepte vom Land

17. April 2020

Den ersten Spargel aus der Region kann man bereits bekommen und dass es nicht immer der Klassiker – Spargel mit Sauce Hollandaise – sein muss, beweist dieses Rezept: Spargel-Graupen-Eintopf. Genießt den Eintopf mit einem Klecks Crème fraîche! Eine wunderbar herzhafte Mahlzeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3BhcmdlbC1HcmF1cGVuZWludG9wZiIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvdmx0S1VGc1h5WEE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Zubereitungszeit: 40 Min.

Zutaten (4 Portionen)

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 l Rinderfond
  • 100 g Graupen
  • 1 Stange Porree
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 250 g Mett
  • 500 g Spargel
  • nach Geschmack etwas Milch, saure Sahne oder Crème fraîche

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
  • Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Den Liebstöckel mit einem Küchenzwirn zusammen binden.
  • Kartoffelwürfel zusammen mit den Graupen, den Porreeringen und dem Liebstöckel ca. 15 Minuten gar kochen.
  • Mett zu kleinen Klöschen formen, ebenfalls in den Fond geben und mitkochen.
  • Spargel putzen, waschen, schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  • Spargel zum Eintopf geben und ca. 10 Minuten mitkochen.
  • Den Liebstöckel entfernen, die Suppe mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und Crème fraîche unterrühren bzw. dazu reichen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren