Rezept der Woche: Gnocchi-Salat

Landgemachtes - Rezepte vom Land

03. Juli 2020

Sommerzeit ist Salate-Zeit und Jutta hat für uns einen mediterranen Gnocchi-Salat im Angebot. Zusammen mit getrockneten Tomaten, Zucchini und jeder Menge Sahne wird der Salat in der Pfanne zubereitet. Abgekühlt und gut durchgezogen eine wahre Geschmacksexplosion!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iR25vY2NoaS1TYWxhdCIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvaUhmeUwwWGpTbUU/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Zubereitungszeit:  15 Min.

Zutaten: 6-8 Portionen

  • 1 kg Gnocchi
  • 1 Gl getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Zucchini
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Sahne
  • italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • weißer Balsamico
  • Je 1-2 EL Kürbis- und Pinienkerne

Zubereitung:

  • Die Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und etwas abkühlen.
  • Die getrockneten Tomaten abgießen (das Öl auffangen) und in Stücke schneiden.
  • Die Zucchini waschen und würfeln.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden bzw. den Knoblauch hacken.
  • Das Öl von den getrockneten Tomaten in einer Pfanne erhitzen und Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten bis alles etwas Farbe bekommt.
  • Mit der Sahne ablöschen.
  • Getrocknete Tomaten dazugeben und unterheben.
  • Alles noch einmal aufkochen lassen und mit dem Balsamico abschmecken.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  • Italienische Kräuter, Kürbis- und Pinienkerne dazugeben und verrühren.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Das könnte Sie auch interessieren