Stationsschilder für den Milchhof bestellen – So einfach geht’s!

Erklärvideo ist nun online

13. November 2020

Milchbauern dürfen sich über ein neues Tutorial für die Bestellung von kostenfreien Stationsschildern freuen.

Auswahl LVN-Stationsschilder für Milchhöfe

Hofbesuche sind ein wichtiger Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Stationsschilder geben Besuchern erste Informationen über die verschiedenen Bereiche der Milcherzeugung und sind damit hilfreiche Wegweiser auf dem eigenen Betrieb. Auf der Milchland-Website der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) werden diverse Schilder kostenfrei bereit gestellt. Doch wie genau funktioniert die Bestellung?

Ganz einfach! Für Interessierte, die gerne schon vorab den genauen Bestellablauf kennen möchten, hat das LVN-Team eine kleine Gebrauchsanleitung in Form eines Erklärvideos bereitgestellt Das Tutorial zeigt Schritt für Schritt, wie Milchbauern zum Web-to-Print-Shop gelangen, verschiedene Schilder erstellen und individuell gestalten können. So gelingt die Lieferung der Stationsschilder schnell und unkompliziert.

Auf dem Schilderportal stehen verschiedene Hintergründe und Textvorlagen zur Auswahl. Auf diese Weise ist es möglich, Bereiche wie Melkstand, Futtertisch, Kuhbürste und Co. auf den jeweiligen Milchhof anzupassen. Für Milchbauern aus Niedersachsen übernimmt die LVN die Kosten für vier Schilder inkl. Versand. Einfach einen Gutscheincode über das Antragsformular bestellen und los geht’s.

Die LVN wünscht viel Spaß beim Anschauen des neuen Videos – und natürlich mit den beliebten Stationsschildern!

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christine Licher
Christine Licher
Kommunikationswirtin
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Harry Fritsch
Dipl.-Ing. agr.
Leitung Qualitäts- & Umweltberatung
0511 / 85653-31
fritsch@milchland.de
Melina Kostmann
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren