Weiße Berufe bieten gute Zukunftschancen

Mit Milch in eine gute Zukunft

22. März 2019

Ausbildungsberufe und Studiengänge im milchwirtschaftlichen Bereich bieten jungen Menschen vielseitige und abwechslungs-reiche Tätigkeiten und eröffnen gute berufliche Perspektiven.

Zwei Ausbildungsberufe, Milchtechnologe (m/w) und Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w), sind sozusagen „weiß“. Weitere Infos gibt es auf der Homepage für Milchtechnologen.

Aufbauend auf die Ausbildungsberufe bietet der Milchsektor viele Fortbildungsmöglichkeiten. Bundesweit einzigartig ist das Angebot der Hochschule Hannover mit den Bachelorstudiengängen Milchwirtschaftliche Lebensmitteltechnologie (LMT) und Lebensmittelverpackungstechnologie (LMV). Beide Studiengänge werden von der Hochschule Hannover am Standort Hannover-Ahlem angeboten. Zu jedem Wintersemester gibt es bis zu 59 Plätze in diesen beiden Fachrichtungen. Für Studierende, die sich über den Bachelor hinaus qualifizieren möchten, bietet der Standort die Möglichkeit, den Master Milch- und Verpackungs-wirtschaft im Anschluss an den Bachelor aufzusetzen. Schulabsolventen (allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife), die aktuell über ein Studium nachdenken, können sich auf der Homepage der Hochschule Hannover informieren.

Infoflyer zu den Studiengängen können Sie auf der Internetseite der Landesvereinigung der Milchwirtschaft herunterladen:

Flyer Bachelor-Studiengang Lebensmittelverpackungstechnologe

Flyer Bachelor Milchwirtschaftliche Lebensmitteltechnologie

Nach Terminvereinbarung können sich Interessierte auch direkt an der Hochschule über die Studiengänge informieren. Ansprechpartner findet man im Studienhandbuch der Hochschule.

LVN

Das könnte Sie auch interessieren