StadtLandKuh tritt beim Deutschen Podcastpreis an

Zudem wird siebte Folge veröffentlicht

01. April 2021

StadtLandKuh, das Podcastformat der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN), tritt beim Deutschen Podcastpreis an und jeder kann uns helfen, den Publikumspreis zu gewinnen!

Die Konkurrenz ist groß und jedes Voting zählt. Voten ist ganz einfach: Hier klicken, Stimme abgeben, fertig.

Cover Deutscher Podcastpreis
©Radiozentrale

Inzwischen ist die siebte Folge “Rundreise auf dem selbstfahrenden Bauernhof“ von StadtLandKuh veröffentlicht.

Timo, unser Student aus der Stadt, besucht Sven in der Region Hannover. Weil Milchbauer Sven einen straffen Terminkalender hat, schaltet Timo in den Touristen-Modus. Er geht seine Landpartie einfach wie eine Städtereise an: In kürzester Zeit so viel sehen wie möglich! Mit Fremdenführer Sven geht er auf Entdeckungstour. Und Timo bekommt tatsächlich einiges zu sehen: vom selbstfahrenden Thermomix für Kühe bis zur neusten Generation Mistschieber. Bei Sven sind viele Prozesse auf dem Hof ganz oder teilweise automatisiert. Was die Fragen aufwirft: Wie viel Mensch braucht die Kuh? Sind wir schon auf dem Weg zum autonomen Bauernhof? Und wer bitte schön ist diese Goldene Olga? Diesen Fragen geht Touristen-Timo auf den Grund. Ganz stilecht im Hawaiihemd.

Podcast-StadtLandKuh_Timo-im-Hawaiihemd
Foto: LVN

Sven und Timo gibt es auf unserer Homepage zu hören: Viel Spaß!

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christine Licher
Kommunikationswirtin
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Harry Fritsch
Dipl.-Ing. agr.
Leitung Qualitäts- & Umweltberatung
0511 / 85653-31
fritsch@milchland.de
Melina Kostmann
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren