Milchlandpreis 2019 Platz drei: Bronzene Olga

Schulte GbR erhält Hofschild

11. September 2020

Vergangenen Donnerstag wurde in Löningen das attraktive Hofschild auf dem Betrieb der Familie Schulte aufgehängt. Vorstand der LVN, Herbert Heyen, übergab dieses als Anerkennung für die herausragende Arbeit auf dem Hof.

Der Betrieb der Schulte GbR

Die seit 1600 in Familienbesitz befindliche Hofstelle wird von Familie Andy und Anne, sowie Dieter und Hildegard Schulte bewirtschaftet und verfügt insgesamt über 105 Hektar. Auf dem Hof werden 120 Milchkühe und 100 weibliche Nachzuchttiere gehalten. Die Herde erbringt eine weit überdurchschnittliche Milchleistung von rund 12.000 Kilogramm pro Kuh und Jahr bei einem Fettgehalt von 3,80 Prozent und einem Eiweißgehalt von 3,40 Prozent. Die Milch wird an die Paul Mertens Molkerei GmbH & Co. KG geliefert.

Schulte GbR präsentiert der Jury ein gutes Hofmanagement

„Der Familienbetrieb Schulte gehört zu Niedersachsens Spitze der Milcherzeuger“, sagte Herbert Heyen. „Die Jury war bei ihrem ganztägigen Audit auf dem Betrieb besonders vom ansprechenden und gepflegten äußeren Erscheinungsbild und dem guten Betriebsmanagement beeindruckt. Zudem konnte die Schulte GbR mit einer weit überdurchschnittlichen Milchleistung und einem großen züchterischen Engagement punkten.“

Die Vorbereitungen auf die Begutachtung und die Preisverleihung für den 20. Wettbewerb laufen bereits auf vollen Touren. Die Übergabe der 20. Goldenen Olga ist nunmehr für den 20. November 2020 in der Bad Zwischenahner Wandelhalle geplant.

Mehr über den Wettbewerb erfahren Sie auf der Internetseite www.milchlandpreis.de. Dort finden Sie unter dem Menüpunkt auch Bildergalerien und Pressetexte zu den Hofschildübergaben.

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christine Licher
Kommunikationswirtin
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Harry Fritsch
Dipl.-Ing. agr.
Leitung Qualitäts- & Umweltberatung
0511 / 85653-31
fritsch@milchland.de
Melina Kostmann
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren