Neues Merkblatt zu Paratuberkulose im Bestand

Flussdiagramm hilft Tierhaltern mit positiven MAP-Befund bei Entscheidungen

22. Mai 2020

Die Niedersächsische Tierseuchenkasse hat ein neues Merkblatt zur Paratuberkulose entwickelt, mit dem Hoftierärzte bei der Beratung betroffener Tierhalter unterstützt werden sollen.

Weiter richtet sich das in Form eines Flußdiagramms gestaltete, sehr übersichtliche Blatt an Tierhalter mit einem positiven MAP-Befund in der Herde, die bei ihrer Entscheidungsfindung für ein weiteres Vorgehen unterstützt werden sollen. Auch wird noch einmal dargestellt, zu welchen Schritten sich der Tierhalter im Falle einer Programmteilnahme verpflichtet hat und was er bei der Antragstellung beachten muss.

LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christine Licher
Christine Licher
Kommunikationswirtin
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-21
licher@milchland.de
Harry Fritsch
Dipl.-Ing. agr.
Leitung Qualitäts- & Umweltberatung
0511 / 85653-31
fritsch@milchland.de
Melina Kostmann
Melina Kostmann
M. Sc. Unternehmensentwicklung
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
0511 / 85653-35
kostmann@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren