Webinar auf 15. Januar verschoben: Paratuberkulose bekämpfen

Wie kann ich Hygiene und Biosicherheit auf dem Hof stärken? - Jetzt anmelden!

13. Dezember 2019

Das Webinar „Paratuberkulose bekämpfen – Wie kann ich Hygiene und Biosicherheit auf dem Hof stärken“ ist auf den 15. Januar verschoben wurden. Aus Krankheitsgründen konnte das Webinar nicht wie geplant am 3. Dezember stattfinden.

Am 15. Januar können Milcherzeuger von 19.30 Uhr bis 21 Uhr am kostenlosen Webinar teilnehmen. Finanziert wird es von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. (LVN). Milcherzeuger erhalten die Möglichkeit Erfahrungen aus dem mittlerweile seit zwei Jahren laufenden und erstmalig „flächendeckenden Niedersächsischen Paratuberkuloseverminderungsprogramm (NPVP)“ auszutauschen.  Zwei ausgewiesene Fachreferenten, die Tierärzte Dr. Susanne Eisenberg (Niedersächsische Tierseuchenkasse) und der praktizierende Rindertierarzt
Dr. Matthias Link, begleiten das NPVP seit der ersten Stunde.

Das Webinar bietet Milcherzeugern die einmalige Möglichkeit sich über den aktuellen Stand des Programms zu informieren, aber auch eigene Fragestellungen Live in das Webinar zu platzieren. Hier können Sie sich kostenlos anmelden!

Technische Fragestellungen zur Buchung, Anmeldung und zum Live-Webinar werden mit einfachen Demovideos hier erläutert.

LVN

Das könnte Sie auch interessieren