„Hausfreunde“ zur Vorweihnachtszeit

Landgemachtes - Rezepte vom Land

06. Dezember 2019

Süß und sündig sind die „Hausfreunde“ von Manuela: zwei Mürbeteigkekse gefüllt mit Marzipan und Aprikosenmarmelade, ummantelt von Zartbitterschokolade und getoppt mit einer halben Walnuss.

Zutaten

Zubereitungszeit:  45 Min., Backzeit: 10 Min.

60 Stück

Mürbeteig

  • 175 g Weizenmehl Type 405
  • 75 g Stärke
  • 175 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 EL Mehl zum Ausrollen

Füllung

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • 4 EL Aprikosenmarmelade

Verzierung

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 60 Walnusshälften zum Belegen

Zubereitung

  • Für den Mürbeteig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  • 30 Minuten kalt stellen.
  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen.
  • Plätzchen mit einem Durchmesser von ca. 4 cm ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 10 Minuten goldgelb backen.
  • Für die Füllung die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten.
  • Auf Puderzucker dünn ausrollen und 4 cm große Kreise ausstechen.
  • Alle Plätzchen mit Marmelade bestreichen und jeweils ein zweites Plätzchen aufsetzen.
  • Auf jeden Doppelkeks einen Marziparkreis legen.
  • Für die Glasur die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Mit einem Pinsel die Plätzchen bestreichen. Die Plätzchen sollten ganz mit Kuvertüre überzogen sein.
  • Mit je einer halben Walnusshälfte belegen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier: www.landgemachtes.de!

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christina Eilers
M.Sc. Ökotrophologie Ernährungsbildung und Öffentlichkeitsarbeit
Oldenburg
0441 97382-25
eilers@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren