Müslibrot

Landgemachtes - Rezepte vom Land

Selbermachen liegt im Trend! Daher gibt es heute ein fruchtiges und vollwertiges Müslibrot. Die Trockenfrüchte und die Nüsse werden nach Geschmack ausgewählt. Durch die Buttermilch bleibt das Brot lange saftig.

Zutaten

ca. 25 Scheiben, Zubereitungszeit: 15 Min., Backzeit: 45 Min.

  • 450 ml Buttermilch
  • 100 g dunkler Zuckerrübensirup
  • 100 g Trockenobst nach Wahl
  • 100 g Roggenschrot
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g Roggenvollkornmehl
  • 220 g Weizenmehl Type 550
  • 90 g Kerne nach Wahl
  • 90 g Nüsse nach Wahl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • Butter zum Einfetten
  • Haferflocken zum Ausstreuen

Zubereitung

  • Eine Kastenform (30 cm Länge) einfetten und mit Haferflocken ausstreuen.
  • Buttermilch mit Zuckerrübensirup vermischen und das Trockenobst in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten, diesen in die Kastenform füllen und glatt streichen.
  • Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 45 Minuten backen.
  • Aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

Tipp

Das Brot schmeckt durchgezogen am nächsten Tag sehr gut. Durch die Trockenfrüchte bleibt es außerdem lange haltbar.

Ansprechpartner für diesen Bereich

Christina Eilers
M.Sc. Ökotrophologie Ernährungsbildung und Öffentlichkeitsarbeit
Oldenburg
0441 97382-25
eilers@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren