Rezept der Woche: Biskuitrolle mit Aprikosen-Schmand-Füllung

Landgemachtes - Rezepte vom Land

11. März 2022

Diese Biskuitrolle kann mit jeder beliebigen Marmelade und/oder mit frischen, kleingeschnittenen Obststücken befüllt werden.

Landköchin Manuela von Landgemachtes zeigt uns heute, wie euch eine Biskuitrolle mit einer Aprikosen-Schmand-Füllung gelingt. Durch den in der Füllung enthaltenen Schmand kommt der cremige Geschmack zustande. Die zum Schluss über die Biskuitrolle gestreuten Mandeln und Puderzucker runden das Ganze ab und machen die Biskuitrolle zu einem wahren Geschmackserlebnis.

https://youtu.be/kDS7luOAt7E

Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 10-15 Min.

Zutaten

10 Portionen

Teig:

  • 4 Eier, zimmerwarm
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Weizenmehl Type 405
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Füllung:

  • 400 g Aprikosenmarmelade
  • 300 g Schmand
  • 2 EL Gelierzucker 2:1
  • 200 ml Sahne
  • 70 g Mandelblättchen
  • 1 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die Eigelbe schaumig schlagen und 2/3 des Zuckers einrieseln lassen. Schlagen, bis eine weißschaumige Konsistenz erreicht ist.
  • Die Eiweiße mit Salz steif schlagen und dabei 1/3 des Zuckers einrieseln lassen.
  • Den Eischnee auf die Eigelbcreme geben, Mehl, Speisestärke und Backpulver darüber sieben und mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  • Masse auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen, glatt streichen und goldgelb backen.
  • Die Biskuitplatte aus dem Backofen nehmen und sofort auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen.
  • Vorsichtig das Backpapier abziehen und sofort von der Längsseite her mit dem Tuch aufrollen, da der Biskuit nun noch warm und elastisch ist. Aufgerollt vollständig auskühlen lassen.
  • Die glattgerührte Aprikosenmarmelade auf die ausgerollte Teigplatte streichen, am Ende ca. 5 cm frei lassen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Nele Viebrock
Nele Viebrock
B. Sc. Ernährungstherapie/Clinical Nutrition 
Öffentlichkeitsarbeit und Ernährungsbildung
0441 / 97382-26
viebrock@milchland.de

Das könnte dich auch interessieren