Rezept der Woche: Butterplätzchen

Landgemachtes - Rezepte vom Land

11. Dezember 2020

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten: Wir versüßen die Wartezeit mit leckeren Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen.

Und das Beste an den Butterplätzchen ist: Der Teig von Iris ist besonders geeignet für helfende Kinderhände. Er muss nicht ruhen, kann so direkt verarbeitet werden und klebt nicht. Also ran an die Förmchen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQnV0dGVycGzDpHR6Y2hlbiIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveW1CR0QzOVFGcU0/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Zubereitungszeit: 45 Min., Backzeit: 10 Min.

Zutaten: 4 Portionen

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eiweiß
  • Hagelzucker und bunter Streusel für die Dekoration

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Mehl auf der Arbeitsfläche anhäufen und in der Mitte eine Mulde formen.
  • Butter in groben Flocken zufügen und die Eigelbe in die Mulde geben.
  • Zucker drüber streuen.
  • Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Geriebene Zitronenschale und Vanillezucker ebenfalls hinzufügen.
  • Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Plätzchen mit Förmchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Eiweiß verquirlen und die Plätzchen damit einstreichen.
  • Plätzchen mit Hagelzucker oder buntem Streusel dekorieren und bei 200 °C im Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Katharina Krause
M. Sc. Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften
Öffentlichkeitsarbeit und Ernährungsbildung
0511 / 85653-32
krause@milchland.de
Lara Bodenhagen
B. Sc. Oecotrophologie
Öffentlichkeitsarbeit und Ernährungsbildung
0441 / 97382-26
bodenhagen@milchland.de

Das könnte Sie auch interessieren