Rezept der Woche: Spekulatius

Landgemachtes - Rezepte vom Land

10. Dezember 2021

Würzige, knusprige Spekulatius gehören einfach in die Vorweihnachtszeit dazu. Hättet ihr gedacht, dass man sie auch ganz einfach selbst backen kann?

Spekulatius sind einer der Klassiker in der Weihnachtszeit. Landköchin Gisela von Landgemachtes verrät uns heute, wie das herrlich knusprige Gebäck auch in der eigenen Küche gelingt. Probiert es gleich einmal für den Kaffeetisch am Adventssonntag aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3Bla3VsYXRpdXMiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iMjgxIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2tka2VqTGdKVFVNP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 12 Min.
Kühlzeit: 30 Min. bzw. über Nacht

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 1 Messerspitze Spekulatiusgewürz
  • 1 Ei
  • 250 g kalte Butter

Zubereitung

  • Für den Mürbeteig das Mehl auf der Arbeitsplatte oder in einer Schüssel anhäufen und eine Mulde hineindrücken.
  • Zucker, Backpulver und Gewürze auf dem Mehlrand verteilen, Ei in die Mitte geben und kalte Butter in kleinen Flöckchen ebenfalls darüber verteilen. Alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig in 4 Teile teilen und zu Rollen formen. Die Rollen mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens für eine halbe Stunde besser aber über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Spekulatiusbackform oder -brett mit Mehl auspinseln und den Teig portionsweise hineindrücken. Überstehenden Teig mit einem Messer glatt abschneiden. Anschließend die Figuren aus der Form lösen bzw. ausschlagen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Spekulatius im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 10 bis 12 Minuten abbacken und auf einem Gitter anschließend auskühlen lassen.

Tipp

Wer keine Spekulatius-Formen oder kein Spekulatius-Brett zur Hand hat, kann den Teig auch ausrollen und mit Plätzchenförmchen ausstechen.

Auf den Geschmack gekommen? Noch mehr Rezepte vom Land gibt’s hier!

Landfrauen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen stehen an den Kochtöpfen, um euch ihre Lieblingsrezepte vorzustellen. Dabei geht es nicht um komplizierte Sterneküche, sondern um alltagserprobte, leckere Gerichte, die der ganzen Familie schmecken.

Unsere Landfrauen wissen: Es kommt auf die Zutaten an! Wer hochwertige, frische Lebensmittel wie Milch verwendet, am besten direkt aus der Region, der kann nicht mehr viel falsch machen. Wie es richtig geht, zeigen sie in den Videos und Rezepten. Dazu kommen Tipps und Tricks, wie man aus wertvollen Lebensmitteln das Beste herausholt.

landgemachtes.de

 LVN

Ansprechpartner für diesen Bereich

Claudia Renner
M. A. Literatur- und Medienwissenschaften 
Öffentlichkeitsarbeit
0511 / 85653-48
renner@fokus-milch.de

Das könnte dich auch interessieren